archive migrator2024-01-23T10:59:50+01:00

archive migrator

migration von datenbeständen in beliebige zielsysteme

Effiziente und Qualitätsgesicherte Archivmigration

Die Entscheidung für eine Archivmigration ist vielschichtig und erfordert eine Lösung, die nicht nur effizient, sondern auch qualitativ hochwertig ist. Der archive migrator von levigo bietet eine umfassende Antwort auf diese Anforderungen, indem er den Migrationsprozess mit zusätzlichen Schritten anreichert, um die Datenqualität zu überprüfen und zu optimieren.

Wieso archive migrator? – Mehr als nur Datenverschiebung

Der archive migrator geht über den reinen Transport von Daten hinaus. Er ermöglicht eine integrierte Qualitätssicherung während des Migrationsprozesses. Die Philosophie dahinter ist einfach: Wenn Daten von A nach B bewegt werden, warum nicht gleichzeitig die Chance nutzen, um ihre Qualität zu überprüfen und zu verbessern?

Die flexible Skalierbarkeit des archive migrators spielt eine entscheidende Rolle, insbesondere bei großen Datenmengen. Jeder Verarbeitungsschritt kann individuell skaliert werden, was eine maximale Parallelisierung und somit einen optimalen Datendurchsatz gewährleistet.

Integrierte Sicherheitsmechanismen für problemlose Migration

Fehler während des Migrationsprozesses sind unvermeidlich. Der archive migrator ist mit eingebauten Mechanismen wie Wiederaufsetzpunkt und Quality-Gates ausgestattet, um sicherzustellen, dass selbst bei unvorhergesehenen Problemen kein Datenverlust auftritt.

Die Protokollierung des gesamten Migrationsprozesses gewährleistet Transparenz und Rückverfolgbarkeit. Durch das Monitoring der Verarbeitungseinheiten können potenzielle Probleme schnell identifiziert und behoben werden.

Parallele Verarbeitung

Optimierung der Verarbeitungsvorgänge: Bei Verarbeitung von mehreren Schritten um die Daten optimal aufzubereiten, haben manche Schritte kurze und manche längere Laufzeiten. Um Engpässe zu vermeiden kann die Zeit durch parallele Verarbeitung verkürzt werden.

Leistungsstarke Funktionen und Systemanforderungen

Der archive migrator nutzt die fortschrittliche jadice document engine für leistungsstarke Funktionen wie Annotationskonvertierung, Dokumentenkonvertierung, Verarbeitungssteuerung über eine Datenbank und das Zusammenführen von Datenströmen.

In Bezug auf Systemanforderungen benötigt der archive migrator eine Kubernetes-Plattform, die von RedHat OpenShift 4 und zertifizierten Kubernetes-Installationen ab Version 1.14 unterstützt wird. Das Systemmonitoring erfolgt standardmäßig über Prometheus Metrikendpunkte und kann bei Bedarf an weitere Monitoringsysteme angebunden werden.

Skalierbarkeit: Effizienz bis ins Detail

Dank seiner auf Containern basierenden Architektur kann der archive migrator im laufenden Betrieb einfach skaliert werden. Im Standardumfang sind bis zu 20 parallele Instanzen möglich, die dynamisch an die Last oder manuell festgelegt werden können. Für mehr als 20 parallele Instanzen ist eine Lizenzierungserweiterung erforderlich.

Systemanforderungen: Der archive migrator läuft auf Kubernetes-Plattformen und wird von RedHat OpenShift 4 sowie zertifizierten Kubernetes-Installationen ab Version 1.14 unterstützt. Das Systemmonitoring erfolgt standardmäßig über Prometheus Metrikendpunkte und kann bei Bedarf an weitere Monitoringsysteme angebunden werden.

Integration: Dank einfacher REST-APIs und einem Container-basierten Bereitstellungskonzept lässt sich der archive migrator reibungslos in bestehende Infrastrukturen integrieren.

Optimale Archivierung in Ihrem Unternehmen

Mit dem archive migrator von levigo erhalten Unternehmen nicht nur eine effiziente Archivmigration, sondern auch ein flexibles Werkzeug, das sich nahtlos in ihre IT-Infrastruktur integrieren lässt und den gesamten Migrationsprozess mit hoher Qualität und Effizienz gestaltet.

Fragen?

Kontaktieren Sie uns

*Pflichtfeld

Neues von levigo

events und know-how
Georgisches Kochevent bei levigo

Georgisches Kochevent bei levigo

Gefüllte Auberginenröllchen mit Walnusspaste (Badridschani), Teigtaschen mit Hackfleisch-Koriander-Füllung (Chinkali), traditionelle Rote-Bohnen-Suppe (Lobio) und gebackenes Käsebrot (Chatschapuri), … Na, läuft Ihnen schon das Wasser im Mund zusammen? Diese und weitere traditionelle georgische Köstlichkeiten durften einige Kollegen [...]

Die neuesten Blog-Beiträge

Nach oben